Kohlenhydrate Diät – Die Low Carb Erfolgsgeschichte

Die Terminologie Low-carb wurde nicht wirklich bis herum 1992 gemünzt, als der USDA verkündete, dass Amerikas vorbildliche Lebensmittel die Tageszeitung mit sechs bis elf Umhüllungen der Körner und der Stärken enthielt. Jedoch geht das Low-carb Diät mehr als 100 Jahre bevor die modische Atkins Diät bis 1864 mit einer Flugschrift Zeichen auf dem Korpulenz betitelte, der von William Banting geschrieben wurde, so nah hinsichtlich der ersten Handels low-carb Diät zurück, wie Sie erhalten konnten.

Banting hatte eine Reihe lähmende Gesundheitsprobleme erlitten, die hauptsächlich zum Sein überladen oder „Korpulent“ passend sind. Er suchte vergeblich nach Heilungen zu seinem Gewichtproblem, dem viele Doktoren zu dieser Zeit glaubten, um eine notwendige Nebenwirkung des hohen Alters zu sein. Er versuchte auch, kleiner zu essen, aber er fuhr fort, Gewicht zu gewinnen und verschiedene Gesundheitsprobleme zu haben. Er könnte nicht verstehen, wie die kleinen Mengen der Nahrung er das Essen geführt zu sein Gewichtproblem waren:

low-carb-geschichte„Wenige Männer haben eine aktivere Leben – leibhaftig oder geistlich – von einer Verfassungsangst für Gleichmäßigkeit, Präzision und Ordnung, während der Geschäftskarriere fünfzig Jahre geführt, von der ich mich zurückgezogen hatte, damit mein Korpulente und nachfolgende Korpulenz nicht durch Vernachlässigung der notwendigen körperlichen Aktivität waren noch vom übermäßigen Essen, irgendwie der Art trinken oder Selbstnachsicht, außer daß ich von den einfachen Nahrungsmitteln des Brotes, der Milch, der Butter, des Bieres, des Zuckers teilnahmen, und der Kartoffeln frei als mein erfordertes Alter…“

Viele zeitgenössischen Unterwegsamerikaner können vorhergehende ungesunde tägliche Diät des Bantings erkennen:

„Mein ehemaliger diätetischer Tabelle war Brot und Milch zum Frühstück oder ein Liter Tee mit viel von Milch, von Zucker und von mit Butter gestrichenem Toast; Fleisch, Bier, viel Brot (von, welchem ich immer sehr vernarrt war) und Gebäck für Abendessen, die Mahlzeit des Tees ähnlich der des Frühstücks und im Allgemeinen ein Fruchttörtchen oder ein Brot und eine Milch für das Abendessen. Ich hatte wenig Bequemlichkeit und weit weniger fehlerfreien Schlaf.“

Ein Knalltörtchen, Krapfen einfach ersetzen, oder Muffin mit Kaffee und viel der Sahne und des Zuckers zum Frühstück, ein Schnellimbissburger und Fischrogen mit einem Super-sortierten alkoholfreien Getränk für das Mittagessen und eine gefrorene Potenziometer oder -pizza für das Abendessen, das vom Nachtisch und von Ihnen gefolgt wird, kann sehen, wie Diät des Bantings soviel wie die typischen temporeichen modernen Tagamerikaner war.

Als sein Arzt diese Punkte auf platzierte, verbotene Nahrung verzeichnen verlor Banting 50 Pfund und 13 Zoll in einem Jahr. Er hielt ihn fern und lebte eine Lange und viel Gesündere Leben.

Sein neuer Diätplan bestand aus einigen Fleischtellern und er verzeichnete/ausdrucken ihn, wie folgt:

„Zum Frühstück, bei 9.00 Früh., nehme ich fünf bis sechs Unzen entweder Rindfleischhammelfleisch, Nieren, gebratene Fische, Speck oder kaltes Fleisch irgendwie der Art ausgenommen Schweinefleisch oder Kalbfleisch; eine große Tasse Tee oder Kaffee (ohne Milch oder Zucker), ein kleiner Biskuit oder eine Unze trockener Toast; sechs Unzen Körper zusammen bilden, Flüssigkeit neun.

Für Abendessen um 2.00 NACHMITTAG-, fünf oder Sechsunzen irgendwelcher Fische ausgenommen Lachse, Heringe oder Aale, irgendein Fleisch ausgenommen Schweinefleisch oder Kalbfleisch, irgendein Gemüse ausgenommen Kartoffel, Pastinak, Rote-Bete-Wurzeln, Rübe oder Karotte, eine Unze trockener Toast, Frucht aus einem Pudding heraus nicht versüßt irgendeiner Art Geflügel oder Spiel und zwei oder drei Gläser des guten Rotweins, des Sherrys oder des Madeiras Champagne, und Bier verboten; Unzen Körper und 10 Flüssigkeit 10 bis zwölf zusammen bilden.

Für Tee um 6.00 am Abend, zwei oder drei Unzen gekochte Frucht, ein Zwieback oder zwei und eine Tasse Tee ohne Milch oder Zucker; Herstellung zwei bis vier Unzen Körper, Flüssigkeit neun.

Für das Abendessen um 9.00 am Abend Drei oder vier Unzen Fleisch oder Fische, ähnlich Abendessen, mit einem Glas oder zwei von Rotwein oder Sherry und Wasser; vier Unzen fest bilden und sieben Flüssigkeit.

Für Nachthaube wenn erforderlich eine Trommel des Grogs (Gin, Whisky oder Weinbrand, ohne Zucker) – oder ein Glas oder zwei von Rotwein oder von Sherry.“

Waren die Änderungen in seinem Aussehen so groß und Gesundheit, die seine Freunde und bekannten anfingen, auf zu beachten, und gerade wie heute wollte wissen, welcher Diät er war. Am wichtigsten von allem Banting konnte einen Unterschied selbst glauben und sehen.

„Ich werde von allen erklärt, die mich kennen, dass mein persönliches Aussehen erheblich verbesserte und dass ich scheine, den Stempel der guten Gesundheit zu tragen; diese kann eine Ansichtssache oder freundliche Anmerkung sein, aber ich kann ehrlich leibhaftig erklären, dass ich in der Gesundheit zurückgestellt glaube, „und geistlich,“ Scheinen, muskulösere Energie und Stärke zu haben, mit einem guten Appetit zu essen und zu trinken und gut zu schlafen. Alle Symptom des Säuregehalts, der Verdauungsbeschwerden und des Heartburn (mit, welchen mir häufig gequält wurde), sind verschwunden. Ich habe weg der Anwendung der Matte haken und von anderen solchen Hilfsmittel verlassen, die unentbehrlich waren, aber jetzt seiend, leicht zu neigen und Freiheit, sind nicht notwendig. Ich habe das Gefühl der gelegentlichen Schwäche verloren, und was ich denke, dass ein bemerkenswerter Segen und eine Bequemlichkeit ist, dass ich bin sicher in der Lage gewesen, weg von den Knie verbänden zu gehen, die ich notwendigerweise jahrelang getragen hatte, und aufgegeben den Nabelbinder.“

Seins wie zu nährendem Buch wurde sehr populär und wurde in mehrfache Sprachen übertragen/übersetzen. Jedoch im Laufe der Zeit wurde es verlassen.

Banting-LowCarbBanting notiert im Schreiben auf Korpulenz, dass ein allgemein Gesundheitsparadox unserer Zeit nicht in seinem existierte. Dieses war das Paradox von Korpulenz, breit geglaubt, um ein Problem Überfluss, unter den Armen zu sein. Die Armen des 19. Jahrhunderts konnten die raffinierten zuckerhaltigen Nahrung nicht sich leisten, die Gewicht Gewinn verursachen. Aber arme Leute des 21. Jahrhunderts können heute.

In einem neuen Associated- Pressartikel betitelt, „Gesundheits-Paradox: Korpulenz greift Armen“ an, notiert der Reporter, dass viele armen Familien ihre Lebensmittel ausdehnen, indem sie ungesunde aufbereitete und raffinierte Nahrung kaufen. Von einer Familie schrieb Barbassa,

„Während des Winters, Jobs knapp sein, also führt Caballero ihren Ehemann und drei Kinder die preiswertesten Nahrung, die sie erhalten kann: Kartoffeln, Brot, Tortillas… Da die aufbereiteten Lebensmittel, die im Zucker und im Fett reich sind, preiswerter als Obst und Gemüse geworden sind, zahlen die Armen insbesondere einen hohen Preis mit den Korpulenzzollsätzen, die oben schießen, gefolgt vom Diabetes.“

Leider für die Familie sind diese preiswerten Heftklammern für ihre Gesundheit schlecht. Frischfleisch, niedrig stärke Obst und Gemüse können teurer sein und eine kürzere Lagerbeständigkeit haben, aber sie sind definitiv wert den Preis in gesparter Krankheitskosten und
bessere Gesundheit.

Während der Jahre als „Kalorien“ wurde bekannt, waren Veränderung der Zählung sie in den diätetischen Lösungen eingeschlossen. Und eine Vielzahl anderer Punkt wurde erforscht wie, wieviele, von denen Lebensmittel gegessen werden sollten und wie häufig.

Während Diät des Bantings schließlich aus Bevorzugung heraus fiel, fingen low-carb Diäten an, im 20. Jahrhundert wieder zu erscheinen. Die berühmtesten von diesen sind die Atkins und Scarsdale Diäten, die zur Popularität in den Siebzigerjahren kamen. Während Scarsdale eine Satz hat, die, 14 Tagesmahlzeitplan, der gefolgt werden muss und groß Kalorien einschränkt, war die Atkins Diät, die unbegrenzten Kalorienverbrauch zugelassen wurde, solange jene Kalorien vom Protein waren, Fett und Gemüse und Vergasereinlass gehaltenes Tief.

Atkins und Scarsdale fielen aus Bevorzugung in den Achtzigerjahren heraus, während das US-Landwirtschaftsministerium den Verbrauch der Körner und der Kornprodukte mit der USDA-Lebensmittelanregte.

Es war erst in den neunziger Jahren, dass wir anfingen, einen Rückkehr zum Low-carb Diät zu sehen, das scheint, mehr als eine Modeerscheinung zu sein. Es ist ein Lebensstil! Da immer mehr Leute den Gewichtverlust und andere Nutzen für die Gesundheit verwirklichen, die für Leute vorhanden sind, die Low-carb, die Zahl Diäten und die Speicher essen, die Spezialgebiet Low-carbprodukte verkaufen, fortfahren zu steigen.

In kurzen Worten tragen die meisten low-carb Diäten die gleiche grundlegende Voraussetzung: Dass zu viel von einfachen, raffinierten Kohlenhydraten zu Überüberproduktion des Insulins führt, das zu die Lagerung zuviel des Fettes in der Körper führt. Diese fette Lagerung ist um die Mitte besonders vorstehend.

Während es Grade des Unterschiedes unter den vielen Diäten gibt, alle sind sich sie über die negativen Auswirkungen einig, dass überschüssige Insulinproduktion auf unseren Systemen haben.