Proteinhaltige Lebensmittel, die in Kalorien niedrig ist

Die Proteinhaltige Lebensmittel ist die erste in einer Reduktionskost zu berücksichtigende. Niemand ist angenommen, um ausschließlich auf Proteinen doch zu leben, die Leute haben von ihr ohne schlechte Wirkungen gelebt. Einige Leute sagen, dass zu viele Proteine Azidose verursachen, aber Sie keine Sorge um das brauchen, Sie essen zweifellos genug andere Nahrung, um diese zu verhindern.

Fleisch ist unter die beste Quelle von guten Proteinen. Forschungsreisende haben von Fleisch allein gelebt und sind Jahr für Jahr bei guter Gesundheit geblieben. Und es wird angenommen, dass unsere Vorfahren von fleischrohem Fleisch daran gelebt und lang gelebt und Nöte überlebt haben. Heute kochen wir unsere Nahrung-selbst wenn wir einen Teil der Proteine zerstören. Und wir verbinden sie mit anderer Nahrung für eine ausgewogene Ernährung.

proteinhaltige-lebensmittDas interne Fleisch wurde als die besten Quellen des Proteines betrachtet. Sie ist immer noch gut. Aber alles Fleisch enthält vollständige Proteine-alle Aminosäuren. Das beste Fleisch für guten Proteinwert ist Leber, Nieren, Bries, Verstand, Herz, magere Rindfleisch, Huhn, Zunge, Lammkoteletts, Steak, Puter, Eintöpfe, Roastbeef, Schweinefleisch Kalbfleisch und Innereien. Das dunkle Fleisch von Geflügel hat einen leicht höheren Proteinwert als das leichte Fleisch, aber beide sind ausgezeichnet.

Alle Molkereiprodukte sind hoch in Protein doch natürlich auf einer Reduktionskost, es kann wirklich Ihnen nicht wichtig sein, ungeachtet dessen ob Rahm oder die Käse, die hoch in Fett sind, auch Protein enthalten für Sie können sie nicht haben. Glücklicherweise gibt es ausgezeichnete Molkereiprodukte, die einen fettarmen Inhalt haben und auch hoch in Protein sind. Dies sind Buttermilch, Magermilch, Hüttenkäse und Topfkäse. Diese bilden einen wichtigen Teil Ihrer hohen Proteindiät.

Lange jetzt ist es gedacht worden, dass viele Arten von Herzstörungen durch einen hohen Cholesterininhalt in der Kost verursacht waren. Dies basierte auf der Tatsache dieses Cholesterin-mögen Ablagerungen sind in den Koronarblutgefäßen, der Okklusion gefunden worden von, die bewirken, dass Herzen scheitern. Es wurde gefunden, dass Leute, die an Koronarokklusion litten, oft Nahrung in Cholesterin hoch aßen. Jedoch aßen andere Leute dieselbe Nahrung und erlitten keine Herzschwierigkeiten. Jetzt stellt sie fest, dass die Schwierigkeiten ein Mangel am für den richtigen Stoffwechsel notwendigen Faktor des Cholesterins sind. Dr. Ancel gibt ein, Direktor des Universität von Minnesota Labors von physischer Hygiene, führte eine Studie mit 482 Männern als Themen, und stellte fest, dass der Körper Cholesterin trotz der Nahrung produziert, die Sie essen. Er fand dies Molkereiprodukte, Fleisch und Eier essen-alles Hoch in cho ¬ lesterol zufrieden führt nicht zu gesteigertem Cholesterin im Blut. Und dass sogar Nahrung, die kein Cholesterin enthält, den Cholesterinspiegel des Bluts anheben kann. Durch Reduzieren des Verbrauchs der hohen Proteinhaltige Lebensmittel fehlen wesentliche Nährstoffe der Kost. Ernährungswissenschaftler sind vereinbart dass eine adäquate Kost Milchgeschäftnahrung, Früchte, Fleisch, Fische, Eier, Gemüse und Getreide einschließen sollte.
Praktisch ist alle Meernahrung hoch in Protein. Durch Weglassen des fetten Fisches haben Sie noch eine große Vielfalt wählte von. Diese können das Hauptgericht von einem Essen formen-oder ein ausgezeichnet erstgängig. Hoch in Protein sind Austern, Venusmuscheln, Garnelen, Lachs und Tunfisch-wenn ohne zu viel Öl und praktisch jede Art Frischfisch gedient, beide von frisch und zu salzen Wasser. Diese ermöglichen eine reichhaltige und gut gewürzte Ernährung, sogar wenn auf nicht dickmachende Nahrung beschränkt.

Alle Nüsse sind hoch in Protein. Die einzigen Schwierigkeiten sind, dass sie auch hoch in Fettgehalt sind. Sie können gelegentlich für Fleisch ersetzt oder bei einer Kost benutzt werden, die in Protein und Fett arm ist, aber sie können nicht in großen Mengen mit anderer dick machender Nahrung gegessen werden. Erdnüsse-welches sind nicht

Nüsse, aber ein Gemüse, sie sagt mir, dass hoch in Proteinwert bin. So sind Mandeln, Pekannüsse, Walnüsse, Pistazien und pignolias. Gehen Sie sich mit diesen verlangsamen, obwohl vieles Gemüse, das hoch in Protein ist, leider auch dick wird, so dass sie nicht in großen Mengen gegessen werden kann. Die Höchsten in Protein sind alle Arten von Sojabohnen. Danach sind Linsen, Mais und Lima Bohnen. Erbsen und Kartoffeln enthalten auch Proteine. Alles grüne Gemüse enthält wertvolle Proteine, Vitamine und Minerale geben Größe und sind in jeder Reduktionskost erforderlich.