Kohlehydratarmes Essen kann köstlich sein

Da alle gesunden kohlehydratarmen Ess- oder Abnehmen Ernährungen vieles Gekochtes und rohes Gemüse einschließen, ist ein guter Ausgangspunkt eine Diskussion über Salate. Es ist kein Wunder zu mir, dass Leute, die nur langweiligen Eisbergkopfsalat und vielleicht eine Tomate benutzen, nicht so verrückt über Salate sind. Zuallererst ist Eisbergkopfsalat fast alles Wasser, hat fast kein davor. Und hat kleinen Nährwert. Als Tatsache ist er nicht einmal gut für Kaninchen. Ja, wie in wirklichen Kaninchen, nicht Dieters, mampfen wer ‘Kaninchennahrung’.

Um so zu beginnen, einen wirklich befriedigenden Salat zu bauen, benutzen Sie einen gut farbigen Kopfsalat wie Romanasalat, Grün oder roten Blätterkopfsalat oder eine Kombination. Das Interessanteste ist das, was sie ‘Frühjahrsmischung’ nennen, oder ‘ das welche der Babykopfsalate schließt eine Sorte von Endivie, Löwenzahn, Radicchio, Spinatblättern und Kräutern ein. Sie werden diese nicht mögen, bis Sie eine organische Mischung versuchen, weil der Geschmack so viel süßeres ist. Vielleicht der Mangel an Chemikalien und Düngerkonten für die gewaltige Verbesserung bezüglich Aromas.

Sie können dann solche Dinge wie Gurke, Tomate, gehackte Mohrrüben, Paprika, Sellerie, Orange oder Grapefruit verkeilt einschließen und die Zwiebeln halten oder nicht. Wenn Sie wirklich ein Essen aus Ihrem Salat heraus machen wollen, können Sie auch besprengte Sonnenblumenkerne, gehobelte Mandeln, Würfel einschließen von röstete, Knoblauch butterte Brot, oder Croûtons (zählen 1/2 Scheibe Brot zusammen).

Jetzt krönen Sie sie nicht mit verlaustem Verband in Flaschen (es gibt Ausnahmen), aber, wenn kohlehydratarm, braucht Essen, Sie die köstliche cremige oder käsige Vielfalt wahrscheinlich nicht, ob frei oder nicht zu mästen. Probieren Sie alte Balsamessig und Olivenöl. Olivenöl zu verwenden, ist unbedingt eines der gesündesten Dinge, die Sie für sich tun können. Es ist, ja, etwas hohe Kalorie, aber Sie brauchen einige gesunde Fette, und dies ist das Gesündeste. Eine andere köstliche Öl- und Essigkombination ist Orientale geröstetes Sesamöl mit süßem Reisessig. Fabelhaft! Sie brauchen Fett, um Fett zu verbrennen, aber es zu gutem Fett zu machen.

Kohlehydratarmes Essen schließt keine vielen Stärken ein, so ob Sie an Stärken in der Form von weißen Reis, Teigwaren oder Kartoffeln gewöhnt sind und/oder mit Ihnen Mahlzeiten panieren, Sie vermissen sie nicht ebenso viel seit Ihnen haben einen großen Salat gegessen. Er kann auch helfen, Salat mit dem Essen statt vor ihm als ein separater Kurs zu essen. So oder so, wenn es viele Interessante gibt, stellen flavorful Zutaten, Sie fest, dass ein guter Salat sehr befriedigend ist, und Sie keine Stärken vermissen.

Alle Nahrung außer Fleisch und Fett hat Kohlehydrate. Sogar Gemüse; jedoch, da Gemüse nahrhaft und voller Faser ist, wird sie als ‘komplexe’ Kohlehydrate betrachtet. Mit kohlehydratarmem Essen brauchen wir immer noch Kohlehydrate in unserer Kost. Darin müssen Sie jedoch Kohlehydrate eingrenzen oder reduzieren, Sie wollen, dass sie für etwas zählen, wenn Sie sie essen. ‘Einfache’ Kohlehydrate sind die, die gekürzt werden müssen, weil obwohl sie schließen Laktose (Laktose) und Fruchtzucker (Fruktose) ein, sie schließen auch das Schlechteste ein welches ist raffinierter Zucker (Saccharose).

Wann und man keine kohlehydratarme Diätnahrung wählen kann wann.

Volkskultur sagt uns heute, dass kohlehydratarme Diätnahrung die einzige Art ist, Gewicht zu verlieren und gesund zu sein. Während es Körner von Wahrheit zu dieser gibt, ist die ganze Angelegenheit der Wahrheit insgesamt etwas andere. Deshalb vertieft sich dieser Artikel kurz in einige der Wahrheiten und Trugschlüsse von Kohlehydraten in Bezug auf Abnehmen und allgemeine Gesundheit.

Zuallererst sind Abnehmen und gutes Allgemeinbefinden nicht synonym. Wenn dies lächerlich klingt, berücksichtigen Sie übergewichtige Leute, die in ihren siebzigern und achtzigern sind. Während es wahr ist, dass aussichtsloses Gewicht bedeutend die allgemeine Gesundheit einer Person verbessert, können einige Leute übergewichtig sein und abgesehen von dieser einzelnen Richtlinie immer noch bei guter Gesundheit berücksichtigt werden.

Natürlich ist die Realität, dass sie am besten ist, gepflegt zu sein. Nicht jeder ist mit den speziellen Genen, die einige Leute fettleibig sein lassen und immer noch ermöglichen, dass sie auf ihre neunziger zusteuern, gesegnet. Der einfache Sachverhalt ist, dass durch Senken ihres Gewichts die Leute weniger einer Belastung auf ihre Herzen, ihre Unterleiber und ihre Muskulatur legen. Deshalb, viel meinen, dass kohlehydratarme Diätnahrung die Art zu gehen ist. Dies ist auch ein bisschen einer falschen Bezeichnung.

In gemeinsamer Sprache geben Kohlehydrate den Körperzucker für Energie. Zucker (oder die Stoffwechselmittelglucose ausdrücklicher) wird normalerweise mit dem Gedanken an Kalorien, einem der großen Monster von Gewichtserwerb verbunden. Jedoch ist die Wahrheit, dass die dünnsten Leute in der Welt auch viel Zucker in ihr System durch Weg von Kohlehydraten annehmen, und schadet dies ihnen nicht nur nicht aber hilft ihren Körpern bei richtigem Stoffwechselfunktionieren.

Dies ist nicht, zu sagen, dass kohlehydratarme Diätnahrung auch eine schlechte Idee ist. Für Leute, die fettleibig sind, kann es sein, dass kohlehydratarme Diätnahrung ideal ist. Oder die Arten von Kohlehydraten, die konsumiert sind, sind noch besser das, was wirklich wichtig ist. Der Grund für diese ist, dass alle Krabben nicht dasselbe, etwas in Zucker schnell sich teilendes (schlechtes) und Andere, verdauend, und Umwandeln in einem viel langsameren Tempo (Wohl) sind.

Sodass das Geheimnis wirklich zu lernen ist, ist welches. Schließlich, warum sollte irgendjemandem Nahrung geraubt werden, die für ihre allgemeine Gesundheit nicht nur gut schmeckt, aber gut ist?